In diesem Fernsehbeitrag, der am 7.10.2017 bei Tagesschau24 ausgestrahlt wurde und der noch in der NDR-Mediathek abrufbar ist, begleiten die Autoren den Kite-Surfer Mario Rodwald durch die Weltmeere und schildern dessen schockierende Erfahrungen bezüglich der angestiegenen Umweltverschmutzung der Ozeane. Immer häufiger surft der Wassersportler beim Kiteboarden rund um den Globus regelrecht durch Plastikwellen. Des Weiteren berichtet die Doku über private Initiativen, die Projekte zum Schutz der Ozeane organisieren, wie z.B. der Müllsammel-Katamaran „Seekuh“, dessen Funktion sich Mario Rodwald in dem Beitrag erläutern lässt.